Zur Messe Gesundheitstage

Zurück

Kreativ, gesund und innovativ: Messetrio läutet den Herbst ein

Am 16. und 17. September stellen die „Magdeburger Gesundheitstage“, die „Haus & Hof “
und das „Herbstgeflüster“ die neuesten Trends für Wohnen, Gesundheit, Hobby & Freizeit vor

Magdeburgs gemütlichste Messe öffnet zum Start in die kuschlige Jahreszeit am 16. und 17. September ihre Pforten für die Besucher in die Magdeburger Messehallen. Beim „Herbstgeflüster“ in der Halle 3 stehen das Einrichten der eigenen vier Wände, kreative Hobbys und Genuss mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region im Mittelpunkt. Die Messehalle empfängt die Gäste in Wohnzimmeratmosphäre zum entspannten Stöbern und Entdecken. Parallel locken die Magdeburger Gesundheitstage und die Haus & Hof an beiden Tagen gleichfalls von 10 bis 18 Uhr Besucher im Rahmen der drei zeitgleich stattfindenden „Lebensräume“-Messen“ an.
„Erstmalig wird zum Herbstgeflüster in der Messehalle 3 neben den Ausstellungsständen auch ein buntes Rahmenprogramm geboten“, so Stefan Kühl, Projektverantwortlicher der Messe Magdeburg. So können Besucher an Verkostungen von Obst, Wurst und Käse aus regionaler und überregionaler Produktion auf den Geschmack kommen oder am Messesonntag ihre Fertigkeiten beim Origami (Basteln von Dekorationen und Figuren aus Papier) selbst ausprobieren. „Mitmachen ist hierbei ausdrücklich erwünscht“, so Stefan Kühl.

Aktiv sein und gesund bleiben
Mitmachen und selbst aktiv werden - das wird auch bei den diesjährigen Magdeburger Gesundheitstagen in Messehalle 1 mit 65 Ausstellern der Branche groß geschrieben. „Schon die kleinsten Besucher können ihre Geschicklichkeit und ihr Wissen aus dem Gesundheitsbereich an vielen Ständen testen. Unser Partner aktiVaria aus Magdeburg wird dabei zum Beispiel Angebote für Schwimm-, Bewegungs- und Fußballschule vorstellen. Das DRK und das Innovative Sport- und Rehazentrum Magdeburg sind dabei weitere Akteure auf dem Messeparkett“, so Projektleiterin Stefanie Hesse. Schließlich könne jeder – ob jung oder alt – etwas für die eigene Gesundheit tun. Dazu werden auf der Messe auch zahlreiche Checks und Vorsorgetests angeboten.

Alles für den Traum vom eigenen Heim
Die Haus & Hof in der Messehalle 2 widmet sich derweil ganz dem Traum vom eigenen Heim und der Verschönerungen der eigenen vier Wände. Dabei wird eine große Auswahl Häusern mit interessanten Konzepten vorgestellt. „Die Spanne reicht von preisbewusst bis exklusiv, von spartanisch bis reich ausgestattet“, so Annette Neuber vom Messeveranstalter expotec gmbh. Auch das „Häuschen fürs Auto“ darf nicht fehlen.

Neuheiten im Bereich Dächer, Whirlpools, Bodenbelags- und Parkettarbeiten, Kamine, Gardinen, Unterhaltungselektronik sowie verschiedene Markisen und Fliesen warten ebenso auf die Besucher der Haus & Hof wie Neuerungen bei Heizungsanlagen mit entsprechenden Förderungen. Die Tischlerei Malisch, Spezialist für maßgefertigte Möbel seit 1927, zeigt vom Einzelstück über Kleinserien bis hin zum kompletten Raumerlebnis individuelle Lösungen nach Ihren Wünschen und Ideen auf. Von der Küche zum Appetit machen, über eine Architektur für besondere Ansprüche bis hin zur Planung des hervorstechend Schönen sind einfallsreiche Ausstattungen und Programme zur individuellen Gestaltung der Traumküche zu sehen.

Den optimalen Wohnkomfort bei jedem Wetter garantieren individuell angepasste Terrassenüberdachungen. Dank verschiedener Optionen kann die Terrasse von frühmorgens bis spätabends genutzt werden - praktisch ein weiterer Wohnraum. Aber auch die Sicherheit des eigenen Heims kommt nicht zu kurz. So werden das Landeskriminalamt und die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt mit ihren Beratungsangeboten Besucher auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen. Für die Kinderbetreuung wird unterdessen durch das Aktiv-Spielhaus aus Thale gesorgt.

Der Eintritt kostet für alle drei Messen 4 Euro (ermäßigt 3 Euro), Kombitickets (Messen und Landeserntedankfest) sind für 8 Euro (ermäßigt 4,50 erhältlich). Für Kinder bis einschließlich 6 Jahren und die Begleitperson eines Behinderten mit Merkzeichen B im Ausweis ist der Eintritt frei.

Veranstalter:
Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH

Geschäftsführer: Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Projektleitung: Stefanie Hesse | Tel.: 0391 5934-431; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

expotec gmbH
Geschäftsführer: Frank Baumann, Frank Hoffmann, Markgrafenstr. 12-14, 10969 Berlin
Projektleitung: Annette Neuber | Tel.: 030/22 90 80 31, Fax: 030/22 90 80 39; E-Mail: neuber@expotecgmbh.de

Zurück